Refugee-Protest vor dem PAZ in Graz

Rund 20 Refugees versammelten sich heute Vormittag vor dem PAZ in Graz.

12027495_10205168509795468_4847105620296705502_n

Viele der Refugees leben bereits seit bis zu 12 Monaten in der Steiermark und warten immer noch auf ihre Interviews bzw. ihre positiven Asylbescheide. Aufgrund der Verzögerungen im Asylverfahren, ist es ihnen auch nicht möglich, ihre Familien nach Österreich nachzuholen. Von Seite der Polizei bzw. des BFA wurden sie bisher vertröstet, zu warten.

Um auf ihre Situation aufmerksam zu machen, versammelten sich die Refugees vor dem PAZ, in dem sich auch die Regionalstelle Stmk. des Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) befindet.  In den Gesprächen mit Vertretern der Polizei sowie des BFA wurden ihnen erneut mitgeteilt, dass die Asylverfahren in Bearbeitung sind. Vielleicht gibt es bis Ende des Jahres mehr Informationen.

Die Refugees wollen aus diesem Grund ihren Protest fortsetzen und bleiben vorerst vor Ort.

12033175_10205168509915471_4090356590779818362_n12032986_10205168510195478_5932736290160987030_n

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.